Hebammenpraxis Bauchladen

24589 Nortorf

Elke Christophersen geb. Kallweit • Jennifer Nielsen

Der Geburtenbaum

Alle Eltern können für ihr Kind eine Fahne gegen eine Spende ab 5€ in den Baum hängen. Mit jeder Fahne wird ein Kind in Tibet unterstützt, denn dort gehen die Spendengelder hin.
Jede Fahne symbolisiert eine Kinderseele und mit der Zeit sieht man die "alten Seelen" als die verwitterten Fahnen und die "jungen Seelen" als die frischen Fahnen am Baum wehen.
Ich selbst werde auch für jede Geburt, die ich ab diesem Jahr begleite, spenden.
So haben wir bedürftigen Menschen einen Dienst erwiesen und gleichzeitig gemeinsam ein immer wachsendes Kunstwerk geschaffen. Ich bedanke mich bei allen "Fahnenspendern". Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinem Partner Otto Christophersen und bei Randolf Mund, ohne deren kreative und tatkräftige Unterstützung meine Idee nicht so schnell Wirklichkeit geworden wäre.
Für mich ist damit ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen.

Elke im Sommer 2005

zurück